Ausbildung Wirtschaftsassistent/in, staatl. geprüft

An unserer Schule in Friedrichshafen besteht am Kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen die Möglichkeit, nicht nur die Fachhochschulreife zu erreichen, sondern auch den Berufsabschluss als Wirtschaftsassistent in Form einer Zusatzprüfung zu erlangen. Dieses Zusatzprogramm im 2. Ausbildungsjahr erweitert die fachliche Qualifikation am Berufskolleg und führt zusätzlich zum Abschluss „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in".

Wirtschaftsassistenten erledigen kaufmännisch-verwaltende Aufgaben im mittleren Management und arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen verschiedenster Art oder auch in Behörden. Wirtschaftsassistenten erledigen beispielsweise Korrespondenz- und Sekretariatsaufgaben, bearbeiten Buchhaltungsvorgänge,  übernehmen kaufmännische Aufgaben in der Kosten- und Leistungsrechnung, unterstützen IT-Fachkräfte bei der Beschaffung, Erstellung und Einführung von Softwareprogrammen oder wirken bei der Konzeption und Durchführung von Marketingmaßnahmen mit.

Was können Sie mit dem Berufsabschluss "staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in" anfangen?

  • Das zweite Jahr der Wirtschaftsoberschule mit dem Ziel Abitur nach einem Jahr besuchen,
  • ein Ausbildungsverhältnis im kaufmännischen Bereich bzw. in der Verwaltung mit verkürzter Lehrzeit abschließen oder
  • sofort in der Wirtschaft (z. B. Außenhandel, Behörden, Dienstleistungsbereiche, Tourismusbranche, IT-Unternehmen) tätig werden.
  • Staatlich anerkannter Berufsabschluss + Fachhochschulreife
  • Viel fachpraktischer Unterricht im Bereich Wirtschaft
  • Studium an einer Fachhochschule direkt im Anschluss möglich
  • Abitur mit verkürztem Besuch der Wirtschaftsoberschule möglich
Ausbildungsdauer

2 Jahre am Kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen (2BKFR)

Zulassungsvoraussetzung

Als Aufnahmevoraussetzung ist der Realschulabschluss, die Fachschulreife oder die Versetzung nach Klasse 11 eines Gymnasiums mit mind. Einer 3 (befriedigend) in Englisch oder ein gleichwertiger Leistungsstand nachzuweisen.

Ausbildungsablauf

Es findet unter anderem Unterricht in folgenden Fächern statt:

  • Religion
  • Deutsch / Betriebliche Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie
  • Wirtschaftsenglisch
  • Spanisch
  • Betriebswirtschaft
  • Steuerung und Kontrolle
  • Gesamtwirtschaft
  • Büromanagement (mit Inhalten aus der Informatik)
  • Projektarbeit
  • Zusatzprogramm Wirtschaft
  • Fakultatives Praktikum

 

Einsatzmöglichkeiten
  • Berufseinstieg mit kaufmännisch-verwaltenden Aufgaben in Unternehmen verschiedenster Art oder in Behörden
  • Verkürzte Ausbildung im kaufmännischen Bereich bzw. in der Verwaltung
  • Studium an einer Fachhochschule, z.B. Bachelorstudium in Betriebswirtschaft an einer staatlichen Hochschule in Baden-Württemberg oder an der DIPLOMA Hochschule

 

Anmeldung

Für den Antrag auf Aufnahme ist der ausgefüllte Aufnahmeantrag einzureichen. Diesem sind beizufügen:

  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Beglaubigte Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Zwei Passbilder (mit Namen versehen)

 

StandorteFriedrichshafen

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Diese Ausbildung wird an folgenden Standorten angeboten:

Zertifizierungen und Akkreditierungen