Bernd-Blindow-Schule Bückeburg und Schulen Dr. Kurt Blindow auf der Regionalschau Stadthagen

IMG_3762-1.JPG

Zum sechsten Mal findet vom 5. - 7. Mai die Regionalschau Schaumburg in Stadthagen statt. Wenn sich nicht nur Geschäftsleute, sondern auch Familien über die Leistungsfähigkeit der heimischen Unternehmen in den Bereichen Handwerk, Energie, Gesundheit, Einrichtungsgegenstände und Freizeit informieren möchten, darf im Bildungsbereich die Bernd-Blindow-Gruppe mit ihren vielfältigen Bildungsangeboten nicht fehlen.

"Als Bildungsträger in Schaumburg kooperieren wir mit heimischen Firmen und klinischen Einrichtungen und möchten uns deshalb auch gemeinsam dort präsentieren", begründet Geschäftsführer Prof. Dr. Andreas Blindow den Messeauftritt. Für die Schulgruppe sei die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit und als ein Zeichen der Verbundenheit mit der heimischen Wirtschaft und Verwaltung zu sehen.

Informationen rund um das Ausbildungs- und Studienangebot der Schulgruppe Bernd Blindow erhalten die Besucher der Regionalschau auf dem Messestand Nr. 329 in Halle 3.

Die Bernd-Blindow-Gruppe umfasst 14 Schulstandorte und 22 Hochschulstandorte in ganz Deutschland; der Hauptsitz der Schulgruppe befindet sich in Bückeburg. 1957 wurde die erste Blindow-Schule in Bückeburg durch Dr. Kurt Blindow gegründet. Die Bernd-Blindow-Schulgruppe bietet am Standort Bückeburg ein vielfältiges Angebot an staatlich anerkannten Vollzeitausbildungen und akademischen Studiengängen in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Natur und Technik, Wirtschaft und Grafik-Design an.

Im "Haus Braunschweig" in der Herminenstraße 17f gibt es die Ausbildungen in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Kosmetik. Mit der Zertifizierung der zweijährigen staatlich anerkannten Ausbildungen zum Technischen Assistenten in den Bereichen Pharmazie, Biologie, Chemie, Umwelt, Gestaltung und Informatik ist es gelungen, die gute Ausbildungsqualität für Außenstehende noch transparenter und die Ausbildung an den Schulen noch attraktiver zu machen.

1994 wurde die DIPLOMA Hochschule gegründet, die 1997 ihren Lehrbetrieb aufgenommen hat. Eine Besonderheit an der DIPLOMA Hochschule ist die ortsunabhängige virtuelle Lehre in allen Studiengängen. Dabei handelt es sich um interaktive Live-Veranstaltungen in einem virtuellen Klassenraum. Die Prüfungen finden an den zahlreichen Studienzentren und Schulstandorten der Schulgruppe in Deutschland statt. Keine andere private Hochschule in Deutschland bietet so viele Studiengänge mit virtuellen Lehrveranstaltungen, die von 2.000 der insgesamt 5.000 Studenten besucht werden.

Persönliche Beratung

22.08.2017: Bückeburg
24.08.2017: Berlin
29.08.2017: Bückeburg

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 95 05 0

Montag - Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Zertifizierungen und Akkreditierungen